Überblick

Online Marketing Tools für euer Unternehmen

Facebook
LinkedIn
Email
WhatsApp

In der heutigen digitalen Welt ist Online-Marketing für jedes Unternehmen unerlässlich, um eine erfolgreiche Online-Präsenz aufzubauen und Kunden zu gewinnen. Mit einer Vielzahl von Online Marketing Tools, die auf dem Markt erhältlich sind, kann es jedoch eine Herausforderung sein, die richtigen Tools für euer Unternehmen zu finden. In diesem Blogbeitrag werden wir euch einige der besten Online-Marketing-Tools vorstellen, die eurem Unternehmen dabei helfen können, seine Online-Präsenz zu stärken und effektiver zu vermarkten.

Wir werden uns auf Tools konzentrieren, die für Unternehmen jeder Größe und Branche geeignet sind, und euch zeigen, wie ihr diese Tools am besten nutzen könnt, um eure Marketing-Strategie zu optimieren. Egal, ob ihr ein kleines Unternehmen oder ein großes Unternehmen führt, dieser Beitrag wird euch helfen, die richtigen Online-Marketing-Tools zu finden und eure Online-Präsenz zu verbessern.

Online Marketing Tools

Was sind Online Marketing Tools?

Online Marketing Tools sind Software-Anwendungen und Dienste, die Unternehmen dabei helfen, ihre Online-Marketing-Strategie zu verbessern und ihre Online-Präsenz zu stärken. Diese Tools können verschiedene Funktionen und Merkmale umfassen, wie zum Beispiel Keyword-Recherche, Social-Media-Management, Content-Marketing, E-Mail-Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Analyse von Webseiten-Traffic und vieles mehr.

Die meisten Online-Marketing-Tools sind webbasiert und können von jedem Ort aus und von verschiedenen Geräten aus zugänglich sein, was es Unternehmen erleichtert, ihre Online-Marketing-Strategie von überall aus zu verwalten und zu überwachen. Online-Marketing-Tools können dazu beitragen, die Effektivität von Marketingkampagnen zu steigern, die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen und eine bessere Verbindung zu den Zielgruppen herzustellen, was letztendlich zu einem höheren Umsatz und Wachstum des Unternehmens führen kann.

Wofür können Online Marketing Tools genutzt werden?

Online-Marketing-Tools können für eine Vielzahl von Zwecken genutzt werden, um die Online-Präsenz eines Unternehmens zu stärken und seine Marketing-Strategie zu optimieren. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Tools für die Keyword-Recherche, die Analyse von Backlinks, die Überwachung der Positionen in Suchmaschinen und die On-Page-Optimierung können dabei helfen, die Sichtbarkeit von Webseiten in Suchmaschinen zu erhöhen.
  • Social-Media-Management: Tools für die Planung von Beiträgen, das Monitoring von Mentions und Interaktionen, das Management von Anzeigen und die Analyse von Statistiken können dabei helfen, Social-Media-Präsenzen zu verwalten und die Interaktion mit den Zielgruppen zu verbessern.
  • Content-Marketing: Tools für die Erstellung von Inhalten, die Recherche von Themen, die Überwachung von Trends und die Analyse von Daten können dazu beitragen, eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie zu entwickeln und umzusetzen.
  • E-Mail-Marketing: Tools für die Erstellung von E-Mail-Kampagnen, die Verwaltung von Abonnentenlisten und die Analyse von Öffnungs- und Klickraten können dazu beitragen, die Effektivität von E-Mail-Marketing-Kampagnen zu steigern.
  • Web-Analyse: Tools für die Überwachung des Webseiten-Traffics, die Analyse von Benutzerverhalten und die Generierung von Reports können dazu beitragen, den Erfolg von Marketing-Kampagnen zu messen und zu verbessern.

Im weiteren Verlauf stellen wir euch für die beliebtesten Tools der einzelnen Unterpunkte vor. Also weiter lesen!

Online Marketing Tools für Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein wichtiger Bestandteil jeder Online-Marketing-Strategie. Es geht darum, die Sichtbarkeit einer Webseite in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google zu verbessern.

 Online-Marketing-Tools können Unternehmen dabei helfen, ihre SEO-Strategie zu optimieren und eine höhere Platzierung in den Suchergebnissen zu erreichen. Hier sind einige der besten Online-Marketing-Tools für die Suchmaschinenoptimierung:

  1. Google Search Console: Die Google Search Console ist ein kostenloses Tool von Google, das Unternemen dabei unterstützt, ihre Webseite in den Suchergebnissen von Google zu verwalten und zu optimieren. Es bietet Funktionen wie Sitemap-Einreichung, Überwachung der Suchanalyse und der Crawling-Statistik.
  2. Sixtrix: Diese Plattform zeigt euch sehr detailliert alle Fehler und Warnungen, an denen ihr arbeiten solltet, um eure Webseite SEO freundlicher zu gestalten. Auch könnt ihr eure Webseite hier mit euren Konkurrenten vergleichen und die Performance eurer und ihrer Keywords. Auch euer Sichtbarkeitsindex, Ladezeiten, Backlinks und vieles mehr wird euch übersichtlich dargestellt.
  3. Ubersuggest: Dieses Tool von Neil Patel hilft euch genau wie die Google Search Console und Sixtrix eure SEO zu verbessern. Ganz klarer Vorteil dieses Marketing Tools ist der Keywordplanner. Während Sixtrix ebenfalls dieses Feature anbietet, könnt ihr bei Google auf den kostenlosen Keyword Planner, eine zusätzliche Anwendung zugreifen. Ubersuggest hat jedoch mit Abstand die am besten dargestellten Informationen zu Keywords.
Unsere Empfehlung

Wir als Profis im Online Marketing sind von allen drei Tools begeistert. Besonders die Search Console und Sixtrix werden an jedem Arbeitstag mehrmals geöffnet, um diverse Performances zu checken. Ubersuggest hilft uns währenddessen hauptsächlich bei Keyword Recherchen, macht sich dort aber auf jeden Fall bezahlt. 

Wenn ihr ein kleines Unternehmen habt und wenig Budget empfehlen wir euch die kostenlosen Google Tools. Sie zeigen euch alles, was ihr wissen müsst. Bei Ubersuggest könnt ihr zudem täglich ein paar Keywords kostenlos checken ohne euch registrieren zu müssen. Ist euer Budget höher, schaut euch definitix Sixtrix an.

Wollt ihr noch mehr über SEO lernen? Dann folgt den Link zu unserem Blogbeitrag SEO Webdesign: 5 Faktoren für ein besseres Ranking!

technische SEO

Social Media Marketing Tools

Social Media ist heutzutage ein wichtiger Kanal für Unternehmen, um mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten und ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Dabei kann es schnell überfordernd werden, mehrere Social-Media-Plattformen zu managen. Social-Media-Management-Tools können Unternehmen dabei helfen, ihre Social-Media-Aktivitäten zu planen, zu erstellen, zu planen und zu messen. Hier sind einige der besten Social-Media-Management-Tools:

  1. Hootsuite: Hootsuite ist ein All-in-One-Tool für Social-Media-Management, das Unternehmen dabei hilft, ihre Aktivitäten auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn zu verwalten. Es bietet Funktionen wie Social-Media-Planung, Analyse, Social-Media-Monitoring und Teamzusammenarbeit.
  2. Meta Business Suite: Betreibt ihr nur oder hauptsächlich mit Instagram und Facebook Social Media Marketing, reicht der Meta Business Manager wahrscheinlich schon vollkommen für euch aus. Dort habt ihr die Möglichkeit eure Performance zu beobachten, Content zu planen und diesen auch zu bewerben.
  3. Contentbird: Ähnlich wie Hootsuite könnt ihr Contentbird für die Planung von Content auf diversen Plattformen nutzen. Auch Blogbeiträge und Landingpages lassen sich mit diesem Tool planen. Außerdem gibt es eingebaute Keyword-Recherche Funktionen, Textanalyse Features und einen AI Assistent. 
Unsere Empfehlung

Die Meta Business Suite ist ganz klar unverzichtbar, wenn es um das Management von Facebook und Instagram geht. Sie ist übrigens völlig kostenlos für euch. Gerade für Start-Ups mit geringem Budget könnte das ein entscheidender Faktor sein, schließlich muss für Hootsuite und Contentbird in die Tasche gegriffen werden. Allerdings lohnt es sich. Jedenfalls, wenn ihr auf vielen verschiedenen Plattformen unterwegs seid und mit mehreren Teammitgliedern an einem gemeinsamen Projekt arbeitet. Wir könnten nicht ohne leben!

Marketing-strategien

Online Marketing Tools für euren Content

Content-Management-Tools sind unverzichtbar für Unternehmen, die eine erfolgreiche Content-Strategie umsetzen möchten. Sie helfen Unternehmen dabei, ihre Inhalte zu organisieren, zu planen, zu erstellen und zu verwalten. Hier sind einige der besten Content-Management-Tools:

  1. WordPress: WordPress ist eine der bekanntesten Content-Management-Plattformen und bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter die Möglichkeit, Inhalte zu erstellen, zu bearbeiten und zu verwalten. Habt ihr eine Webseite, aber wenig Programmmierkenntnisse, könnt ihr mit WordPress und Plugins wie Elementor trotzdem gute Ergebnisse erzielen.
  2. Contentbird: Diese Software ist deutlich mehr als nur ein Social Media Markteing Tool. Hier könnt ihr nämlich auch gesamte Content-Strategien sowie eure Content-Planung ausarbeiten. Personas, Customer Journeys und Guidelines können zudem einfach festgehalten werden. Auch die Nutzung der Analyse Tools kann für euch hilfreich sein.
  3. Outgrow: Diese Plattform ermöglicht es euch, Content einfach zu kreieren. Es stehen nämlich über 1000 Design Templates zur Verfügung. Ihr könnt diese unter anderem für Werbung, Websites, diverser Apps und E-Mail Content nutzen. Während Outgrow vielleicht in seinen Funktionen nicht so ausgereift ist wie andere CMS, stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerade kleinere Unterenehmen, die keine In-House Designer haben, können so trotzdem guten Content kreieren. Gerade Start-Ups mit wenig Budget können von Outgrow profitieren
Unsere Empfehlung

Als Agentur, die für viel Content im Netz und auf Social Media zuständig ist, sind CMS wie Wordpress und Contentbird für uns unverzichtbar. Diese Online Marketing Tools erlauben es uns unsere Projekte und die Daten darin gut und vor allem strukturiert zu sortieren, sodass mehrere Mitarbeiter darauf Zugriff haben, genau wie unsere Kunden. 

Allerdings muss nicht jedes kleine Start-Up tief in die Tasche greifen. Es gibt definitiv gute Lösungen wie Outgrow auf dem Markt, die euch dabei helfen, euren Content zu kreieren, zu verwalten und zu veröffentlichen. Mehr über CMS Systeme findet ihr in unserem Blogbeitrag zu den beliebtesten Content Management Systemen.

Content Management Systeme

E-Mail Marketing Tools

E-Mail-Marketing-Tools sind unverzichtbar für Unternehmen, die ihre E-Mail-Marketing-Kampagnen effektiv planen, erstellen und verwalten möchten. Hier sind einige der besten E-Mail-Marketing-Tools:

  1. Mailchimp: Mailchimp ist ein beliebtes E-Mail-Marketing-Tool, das Unternehmen dabei hilft, E-Mail-Kampagnen zu erstellen, zu planen und zu verwalten. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter die Möglichkeit, E-Mail-Vorlagen zu erstellen, E-Mail-Listen zu verwalten und Ergebnisse zu verfolgen.
  2. Hubspot Email Marketing: Hubspot ist ein echter Allrounder. Vor kurzem hat die Marketing Automation Plattform das Feature Email Marketing vorgestellt. Und das beste: Für kleine Unternehmen ist es sogar kostenlos. Ihr könnt unter anderem per Drag und Drop eure E-Mails keieren und Vorlagen nutzen.
  3. AWeber: Diese Plattform hilft euch in vielerlei Hinsichten bei eurem E-Mail Marketing Prozess. Neue Subscriber anlocken, Listen zusammenschreiben und das Zusammenstellen eurer Mails sind nur einige Aspekte. Ihr könnt Tools wie Wordpress, Facebook und Shopify in AWeber integrieren und so einfach mehr Kontaktdaten sammeln. AWeber ist zudem bekannt dafür ständig neue Features zu veröffentlichen, die euch das Leben einfacher machen.
Unsere Empfehlung

Egal für welches E-Mail Marketing Tool ihr euch auch entscheiden solltet, wichtig ist, dass ihr eins nutzt. Warum? Das ist ganz einfach erklärt. E-Mail Marketing ist die Form des Marketings mit der höchsten Abschlussrate. Menschen, die sich beispielsweise für euren Newsletter anmelden, interessieren sich sowieso schon für euch. Erinnert sie regelmäßig daran, dass es euch gibt, sendet Angebote und schreibt Updates. Je mehr ihr euch in den Köpfen eurer Target Group verankert, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich eure Sales steigern.

Wollt ihr mehr über Newsletter Marketing lernen? Dann folgt den Link zu unserem Blogbeitrag darüber. 

newsletter statistiken

Online Marketing Tools für eure Web Analyse

Unsere Empfehlung

Web Analyse Tools helfen Unternehmen, das Verhalten der Nutzer auf ihrer Website zu analysieren, um ihre Marketingstrategie zu verbessern und ihre Conversions zu optimieren. Hier sind einige der besten Web Analyse Tools:

  1. Google Analytics: Google Analytics ist das bekannteste Web Analyse Tool und ihr könnt es sogar völlig kostenlos nutzen. Das Web Analyse Tool von Google gibt euch Insights über eure Performance und die Performance eurer Konkurrenten.
  2. Sixtrix: Sixtrix habt ihr bereits als SEO Optimierungstool kennengelernt, doch es ist viel mehr als das. Auch gibt die Plattform euch ausführliche Analysen zu verschiedensten Bereichen eurer Webseite. Auch die Performance eurer Mitbewerber könnt ihr, ähnlich wie bei Google verfolgen.
  3. Econda: Um die Liste zu vervollständigen, möchten wir euch zumindest ein Webanalyse Tool speziell für den E-Commerce vorstellen. Schon seit 2001 bietet Econda Traffic Analysen von Online Shops an. Allerdings eignet sich das Tool hauptsächlich für große Shops. Kleinere Shops und Privatanwender sollten sich eher auf andere Lösungen verlassen.

Google Analytics ist nicht ohne Grund das beliebteste Web Analyse Tool auf dem Markt. Es ist absolut kostenfrei und sehr hilfreich. Webseitenbesitzer, die es nicht nutzen, sind selber Schuld. 

Wollt ihr noch mehr aus eurer Web-Präsenz herauskitzeln? Dann könnte Sixtrix eines der richtigen Online Marketing Tools für euch sein. Das Tool eignet sich zudem, wie schon erwähnt, wunderbare für eure Suchmaschinenoptimierung.

UX Design Prozess

Fazit: Welches Tool passt zu euch?

GAls Unternehmen solltet ihr euch überlegen, welche Tools ihr benötigt. Zumindest die kostenlosen Tools von Google wie den Keyword Planner oder Google Analytics sind eine Anmeldung wert, selbst wenn ihr neu auf diesem Gebiet seid. Es gibt zahlreiche Erklärvideos im Netz. 

Falls ihr überfordert seid mit der Entscheidung welche Tools ihr nutzen solltet, beraten wir euch gerne. Natürlich können wir Ninjapiraten euch auch direkt die Arbeit abnehmen und eure Webseite für euch analyieren oder euren Content erstellen. Nehmt gerne Kontakt zu uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ann-Christin Wichmann
Ann-Christin Wichmann
Mit einer Tastatur als meinem treuen Werkzeug jongliere ich gekonnt mit Wörtern und Sätzen, um Geschichten aus dem Online Marketing zum Leben zu erwecken.
Online Marketing NINJAPIRATEN Webdesign Agentur, Social Media Agentur, E-Commerce Agentur, LinkedIn Marketing Agentur, TikTok Agentur, Low Code

Überblick

Newsletter
Online Marketing Tools für Unternehmen

Noch nicht genug Informationen?

Weitere Beiträge & News zum Thema

Social Media News Update KW14

Online Marketing News Update KW14

TikTok, Instagram, LinkedIn und Co. – auch in dieser Woche war wieder viel los im Online Marketing. Wir haben die neuesten Funktionen im Überblick für euch, genau wie Informationen zum User-Schwund bei X. Schaut vorbei!

Weiterlesen »

Bereit für Veränderungen?

Gemeinsam schaffen wir die perfekte User Experience

Wir helfen Ihnen dabei eine wunderschöne Online Präsenz für Ihre Online Geschäfte zu entwickeln und steigern damit nachhaltig Ihren Traffic. Dabei ist es ganz egal, ob Sie einzigartige Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Mit unserer Unterstützung fühlen sich Ihre Kunden bei Ihnen wie zuhause.